Zuwachs aus Afghanistan

Seit heute wohnt eine Frau aus Afghanistan - mit drei Kindern - in der Unterkunft. Sie sollte eigentlich nach Eyendorf. Da ist wohl aber kein Platz. Also musste unser Hausmeister Holger sehen, wie er das hier jetzt managed….

Die Syrer haben sie freundlich aufgenommen und bekocht.

Immer neue Überraschungen.